IES GmbH auf facebook
Sprache / Language

Starten Sie jetzt mit der IES Solar GmbH!

Wir, die IES Solar GmbH, sind ein Photovoltaik Großhandel sowie auch Systemanbieter schlüsselfertiger Solaranlagen. Wir beliefern unsere Kunden, das Handwerk wie Solarteure, Elektriker oder Dachdecker ausschließlich mit qualitativ hochwertigen Komponenten bekannter Markenhersteller. Außerdem kümmern wir uns um die Planung und Umsetzung von Photovoltaikanlagen jeder Größe. Egal ob es sich um Ein-und Mehrfamilienhäuser bis hin zu Großanlagen auf Gewerbeflächen handelt, bei jeder Anlage steht für uns die persönliche und individuelle Planung nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt.

Mit der IES Solar GmbH steht Ihnen ein kompetenter Partner zur Seite, der Sie von der Planung bis zur schlüsselfertigen Erstellung Ihrer Anlage komplett unterstützt und Sie auch nach dem Bau der Photovoltaik-Anlage nicht allein lässt.
 

Energiewende - Jetzt mitmachen!

Trotz der ständigen Verunsicherung des Marktes durch die laufenden und wenig
kompetenten politischen Diskussionen, sowie der laufenden Absenkung der Einspeisevergütung, ist die Photovoltaik mehr als wettbewerbsfähig.

Der Schlüssel liegt in der Eigennutzung des produzierten Stroms. Schon für 8 ct/kWh lässt sich Strom mit der eigenen Photovoltaik-Anlage herstellen,   während Sie bei den herkömmlichen Stromversorgern 30 ct/kWh und mehr bezahlen müssen. Ärgern Sie sich nicht mehr über laufende Strompreiserhöhungen und besorgen Sie sich noch heute Ihr eigenes Elektrizitätswerk.
 


Aktuelles

TIGO ENERGY

Cloud Connect
Sein Sie perfekt vorbereitet für die nächste Generation Photovoltaik!
Das neue Herzstück aller smarten PV-Anlagen vereint die vorhandene Funktionalität mit neuen Zusatzfeatures:



     * eingebautes WLAN
     * eine kostenlose App für Smartphones, um Anlagen mit weniger als 50 Modulen
        noch einfacher zu konfigurieren und in Betrieb zu nehmen
      * die Option, externe Sicherheitsschalter anzubringen
      * einfach und schnell auf einer DIN-Schiene zu montieren




 

EEG 2015 - feste Einspeisevergütungen im Überblick

Im Jahr 2014 wurde laut Hochrechnung der Bundesnetzagentur eine Photovoltaikleistung von 1,952 Gigawatt neu installiert.
Dieser Wert ist maßgeblich für die im ersten Quartal 2015 geltende Absenkung der Einspeisevergütung.
Da er unter dem im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) definierten »Zubaukorridor« von 2,4 bis 2,6 Gigawatt liegt, wird die Vergütung ebenso wie schon im voran gegangenen Quartal nicht um den Standardwert von 0,5 Prozent, sondern lediglich um 0,25 Prozent monatlich abgesenkt.

Für Aufdachanlagen bis 10 Kilowatt Leistung gilt somit ein Tarif von 12,56 Cent je Kilowattstunde bei Inbetriebnahme ab 1. Januar 2015, von 12,53 Cent bei Inbetriebnahme ab 1. Februar und 12,50 Cent bei Inbetriebnahme ab 1. März.

Für den Leistungsbereich bis 10 Kilowatt gelten aktuell 12,31 Cent, von 10 bis 40 Kilowatt gelten aktuell 11,97 Cent, für den Bereich von 40 bis 500 Kilowatt sind es 10,71 Cent. Anlagen bis 500 Kilowatt auf Nicht-Wohngebäuden oder Freiflächen erhalten 8,53 Cent. Für Anlagen ab 500 Kilowatt ist die Direktvermarktung im so genannten »Marktprämienmodell« vorgeschrieben.


Mehr zum Thema erfahren...
 

Förderung von Solarstrom-Speichern

Mit einem neuen Marktanreizprogramm für Solarstromspeicher ebnet die Bundesregierung seit Mai 2013 erfolgreich den Weg für den Einsatz von Batteriespeichern zur Verstetigung der Solarstromerzeugung. Mithilfe moderner Speicherlösungen lässt sich der netzschonende Eigenverbrauch des Photovoltaik-Stroms vom eigenen Dach mehr als verdoppeln. Auf dem Weg zu einer weitgehend erneuerbar geprägten Energieversorgung spielen Speicher zukünftig eine immer wichtigere Rolle.